Aktuelles

Ankündigung:

 

Donnerstag, der 22. Juni 2017 18:00 Uhr -  Paulikirche Soest

im Rahmen der Reihe "Sommer in Pauli"

 

" The Fairy Queen" -  Ein Sommernachtstraum

von Henry Purcell

Die Kompositionen von Henry Purcell bildeten einen Meilenstein in der englischen Musik. Es gelang ihm, in seinen Werken den französischen Stil und den venezianischen Einfluss in national-englischer Umpägung zu vereinigen.

Er galt als der größte englische Komponist und war äußerst populär. Leider wurde er nur 36 Jahre alt ( 1659-1695 ).

Purcells kompositorisches Gesamtschaffen kann man wie folgt  gliedern:

  • weltliche und geistliche Vokal-und Instrumentalmusik und
  • Schauspiel-und Bühnenmusik

Zu der 2. Kategorie gehören die Musiken zu über 50 Schauspielen und Maskenspielen. Es gibt fünf Semi operas, das sind Opern mit gesprochenem Dialog oder Schauspiele, in denen die Musik einen bedeutenden Anteil einnimmt.

Unsere " The Fairy Qeen" gehört zu der dieser Kategorie.

Der Musik liegt William Shakespeares Komödie " Ein Sommernachtstraum " zugrunde. Eine Erzählerin  liest die Geschichte in Versform. Dazwischen spielt das "Soester Blockfötenensemble " Tänze.

 

 

Repertoire

für Blockflöten-Ensemble geeignete:

   - Kirchenmusik
   - Spielmusik
   - Tänze
   - Folk-Musik

aus:

   - Mittelalter
   - Renaissance
   - Barock
   - Klassik
   - Gegenwart  

Instrumente

Blockflöten aller Größen
vom Subbass bis zum Sopranino